-INTERVIEW-

Nick von Coco & Karl

Coco & Karl Second Hand Designer  Handtaschen - ein Onlineshop            hinter dem die Person Nick Röder steht.
Geboren und aufgewachsen in Iserlohn, Nordrhein- Westfalen. Seit nun mehr als fünf Jahren wohnhaft in der wunderschönen Stadt Hamburg. So wie jede Ecke Hamburgs ihre besonderen Seiten hat, gibt es auch in diesem Onlineshop eine große Vielfalt zu entdecken.

Nick, in welchem Alter hast du begonnen dich für Mode zu interessieren? Gab es vielleicht auch einen speziellen Anlass dazu?

„Meine Begeisterung für Mode und speziell für Taschen hat eher rein zufällig vor 10 Jahren begonnen. Ich war damals 15 Jahre alt und mehr zweckmäßig auf der Suche nach einer Reisetasche um meine Großeltern zu besuchen, die entfernt von mir wohnten. Wie man es halt so macht, durchforstet man das Internet und online Auktionshäuser um eine Tasche zu finden, der das Taschengeld gerecht wird. Durch ihre auffälligen Logos sind mir besonders Louis Vuitton und MCM ins Auge gestochen und im Gedächtnis geblieben. Ein völlig neuer Lebensabschnitt begann an diesem Punkt für mich. Meine erste Tasche von Louis Vuitton war zu einem angemessenem Preis gekauft und meine Leidenschaft geboren.“



Mit 23 Jahren hast du dich für den großen Schritt der Selbstständigkeit entschieden. All dies neben deiner hauptberuflichen Tätigkeit in der Werbebranche. Was waren deine Beweggründe dafür?


„Schon immer hat mich der Handel interessiert und begeistert. Ob es nun Flohmärkte waren oder andere Möglichkeiten. Ich hab es als eine Chance gesehen meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Für mich fühlte es sich zu dem Zeitpunkt richtig an. Unabhängig meines Alters. Über viele Jahre habe ich mich mit den Marken, die ich in meinem Shop anbiete auseinander gesetzt. Kenne ihre Echtheitsmerkmale, Kollektionen und Geschichte.“


Wie bist du zu deinem Fachwissen gekommen?


„Zu sagen es wäre Lebenserfahrung, wäre vielleicht etwas zu viel gesagt mit 25, oder? Doch ich denke, dass genau das der Punkt ist. Seit nun schon so vielen Jahren beschäftige ich mich mit diesen Marken, Handtaschen und Accessoires. Ich weiß sehr genau, auf welche Merkmale ich achten muss, um ein Original von einer Fälschung zu unterscheiden. Ich arbeite nicht nur mit den Produkten, sondern sind sie vielmehr schon lange ein Bestandteil meines privaten Lebens. Besonders Produkte aus den 70er – 90er Jahren lassen auch privat mein Herz höher schlagen. Auf diversen renommierten und bekannten Kanälen beantwortete ich über lange Zeit Echtheitsanfragen über verschiedene Marken.“


Nach welchen Kriterien wählst du deine Ware?


„Als erstes kommt es für mich natürlich auf den Zustand der Tasche an, ob ich sie für meinen Shop einkaufe oder nicht. Zudem  ist es für mich wichtig immer ein gewisses Kontingent an Klassikern anbieten zu können. Der Wunsch nach klassischen Modellen ist von Seiten der Kunden nach wie vor sehr groß. Icons von Louis Vuitton, MCM und Chanel. Mein Angebot beschränkt sich jedoch nicht nur darauf. Ich bin immer auf der Suche nach limitierten Editionen, um meinen Kunden eine große Vielfalt bieten zu können.“



 

Was bereitet dir an deinem Shop besonders große Freude?


„Ohne Frage ist es der persönliche Kontakt zu meinen Kunden. Mit großer Freude treffe ich auf so viele Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es ist immer wieder ein Erlebnis für mich meine Kunden kennenzulernen und obgleich jemand bei mir einen kleinen oder großen Einkauf tätigt, bekommt jeder von mir die gleiche freundliche und ausführliche Beratung. Ich stehe als Person hinter meinem Onlineshop, beantworte Fragen und berate meine Kunden. Mir macht es Spaß im Sinne meiner Kunden nach außergewöhnlichen Produkten zu suchen und den Einkauf für meinen Shop zu tätigen. Da die Fotografie ein kleines Hobby von mir ist, sind es auch die Shootings mit meinen Produkten, die mir große Freude machen.

 

Was unterscheidet dich von anderen Onlineshops, die Second Hand Designer Handtaschen anbieten?


„Ich stecke all mein Herzblut und meine Leidenschaft in meinen Shop. Mich zeichnen die persönliche Beratung und der direkte Kontakt zu meinen Kunden aus. Außerdem ist es mir ein großes Anliegen, die angebotenen Taschen zu dem bestmöglichen Preisleistungsverhältnis anzubieten.“


Zum Schluss, nenne mir doch dein liebstes Produkt, welches dich persönlich besonders fasziniert!


Ohne Frage ist es für mich die Keepall von Louis Vuitton. Für mich eine der klassischsten Reisetaschen. Leicht, praktisch, robust und unverkennbar. Es war die Tasche, die mich mit 15 Jahren zur Marke Louis Vuitton brachte. Sie begleitet mich in vielen Lebenslagen und eine Reisetasche sollte einen doch auch so lange begeleiten, wie die Reise des Lebens selber anhält.